NEUBRITZ - HOME

SANIERUNGSGEBIET
WEDERSTRASSE     
       

PROJEKTE                   

AKTEURE UND         
ANSPRECHPARTNER 

A R C H I V                
SANIERUNGSZEITUNG
BROSCHÜREN            
Wohnungs-Neubau       
am Carl-Weder-Park
      

10 Gute Gründe               
Neues Leben in Neubritz 
Beste Verbindungen       
Kurze Wege                   
Gewachsenes Quartier  
Standort mit Zukunft       
Direkte Nachbarschaft    
Städtische Grundstücke  
Loft oder Reihenhaus     
Ihr Projekt ist erwünscht 
Eine lohnende Investition  
P R E S S E                   
INFO-MAPPE              

AKTUELLES / SUCHE

KONTAKT                  
IMPRESSUM            


  Neukölln       
          
     
EIN  STANDORT  MIT  ZUKUNFT
 
 
ENTWICKLUNGSPOTENZIAL UND MARKETING INKLUSIVE

 

Die vorhandene Infrastruktur von Neubritz wird im Zuge der Maßnahmen für das Sanierungsgebiet Wederstraße verbessert und ausgebaut. Zusätzlich zu den Grünflächen des Carl-Weder­Parks werden Spielplätze, Kitas und eine Jugendeinrichtung neu erstellt oder renoviert. Hofbegrünungen, Baulückenschließungen und Straßenumbau - wie beispielsweise die Ausweisung der Wederstraße als verkehrsberuhigte Zone - stärken außerdem den Wohnkomfort. Im Zuge der umfangreichen Maßnahmen zum Bau der "grünen Autobahn" erfährt Neubritz gemäß der Sanierungsziele eine kontinuierliche Stärkung seiner Infrastruktur und eine nachhaltige Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität.

Rund um den Tunnelmund der Autobahn wird aktuell ein Gewerbehofprojekt vorbereitet, das mittelfristig auf über 2 Hektar Grundfläche ca. 600 Arbeitsplätze für kleine und mittlere Unternehmen bieten soll.

Zusätzlich wird der Standort Neubritz, und mit ihm der Wohnungsneubau an der Wederstraße, durch ein eigenes Standort-Marketing unterstützt. Umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit kommuniziert den vorteilhaften Wandel des Gebietes, verschafft ihm ein eigenes Erscheinungsbild und etabliert ein positives Image: "Leben in Neubritz" lautet das Motto, mit dem das Quartier in die Öffentlichkeit tritt und damit eine gesteigerte Identifikation der Bewohner mit ihrem Stadtviertel ermöglicht.