NEUBRITZ - HOME

SANIERUNGSGEBIET
WEDERSTRASSE     
       

PROJEKTE                   

AKTEURE UND         
ANSPRECHPARTNER 

A R C H I V                
SANIERUNGSZEITUNG
BROSCHÜREN            
Wohnungs-Neubau       
am Carl-Weder-Park
      

10 Gute Gründe               
Neues Leben in Neubritz 
Beste Verbindungen       
Kurze Wege                   
Gewachsenes Quartier  
Standort mit Zukunft       
Direkte Nachbarschaft    
Städtische Grundstücke  
Loft oder Reihenhaus     
Ihr Projekt ist erwünscht 
Eine lohnende Investition  
P R E S S E                   
INFO-MAPPE              

AKTUELLES / SUCHE

KONTAKT                  
IMPRESSUM            


  Neukölln       
          
     
STÄDTISCHE GRUNDSTÜCKE MIT GARTEN
 
DIE GRÜNEN GRUNDSTÜCKE AM PARK
 


Für den geplanten Wohnungs-Neubau stehen insgesamt acht zusammenhängende Parzellen auf der Südseite der Wederstraße zur Verfügung. Eingebettet in die historisch gewachsene Struktur der Umgebung orientieren sich die Grundstücke nach Norden auf die verkehrsberuhigte Wederstraße und den neuangelegten Carl-Weder-Park. Nach Süden öffnet sich der Blick zum ruhigen, sonnigen Blockinnenbereich.

Die Gesamtfläche der Grundstücke beträgt ca. 3.310 qm; die Regelparzelle hat eine Größe von ca. 445 qm. Die einzelnen Grundstücke können parzellenweise oder zusammenhängend entwickelt und bebaut werden.

Vorgesehen ist eine viergeschossige Blockrandbebauung mit Dachgeschoss, die sich in Höhe und Struktur an der anschließenden gründerzeitlichen Bebauung orientiert. Entsprechend der charakteristischen Bauweise der Umgebung ist außerdem eine Hofbebauung in geringem Umfang zulässig, die vielfältige Nutzungsmöglichkeiten eröffnet.

Die Grundstücke befinden sich teilweise im Eigentum des Landes Berlin, teilweise in unterschiedlichem Privatbesitz, wobei jeweils Verkaufsbereitschaft besteht. Derzeit werden sie vor allem kleingewerblich genutzt und sind mit Schuppen oder Remisen bebaut.

Die besondere Situation des Standorts legt die Entwicklung von hochwertigem, städtischem Wohnungsbau nahe, der
vor allem auch Möglichkeiten für Eigentumsbildung berücksichtigt. Die Grundstücke bieten außerdem ausreichend Fläche für die Gestaltung individueller, privat genutzter Gärten, wodurch sie besonders auch für Familien geeignet sind.

Größe und Zuschnitt der Grundstücke und die mögliche Hofbebauung lassen außerdem die Kombination von Wohnen und Arbeiten zu, wodurch die Neubritzer Tradition mit ihrer vielfältigen Mischung von Wohnen und Arbeiten fortgeführt werden kann.