NEUBRITZ - HOME

SANIERUNGSGEBIET
WEDERSTRASSE     
       

PROJEKTE                   

AKTEURE UND         
ANSPRECHPARTNER 

A R C H I V                
SANIERUNGSZEITUNG 
leben in Neubritz 8    
Blick voraus - und zurück
Kita in der Glasower Straße
Zürich-Grundschule        
Neubritz bittet zu Tisch    
Gemeinsam lernen        
- gemeinsam essen      

Neubritz mit dem Fahrrad
Sicher über die Straßen
"Stand der Durchführung"
Ein weißes Pferd           
Kulturbunker                  
Bebauungspläne           
Townhouse Neubritz     
Neu in NEUBRITZ          
Tiefbaumaßnahmen      
Neubritzer Gewerbe       
Historisches                   
Über't Jewerbe             
Ein Bus für Neubritz      
Sanierungswörterbuch 
Wer kennt den Kiez?     
Adressen                     
BROSCHÜREN           
P R E S S E                  
INFO-MAPPE              

AKTUELLES / SUCHE

KONTAKT                  
IMPRESSUM            


  Neukölln       
          
Kulturbunker

Nun ist es endlich soweit! Nach der Aufstellung des Zelts und der endgültigen baulichen Abnahme, bietet die Bunkeroberfläche allen Interessierten ein vielfältiges Angebot zur Nutzung. Diese, Ihnen in der Ausgabe Nr. 7 beschriebenen Möglichkeiten sind durch ein zusätzliches musikalisches Angebot ergänzt worden. Seit April wird eine Hälfte des Bunkerinnenraums durch die Neuköllner Musikschule Paul Hindemith genutzt. Unter der Leitung von Wolfgang Richarz sind dort die Abteilung Schlagzeug und Percussion sowie das Jazzorchester und andere Bands eingezogen. Der Fachbereich Jazz, Rock, Pop bietet auch Einsteigerkurse für Kinder (Instrumentenkarussel, Jazzbands).

Möglich wurde die Herrichtung der Bunkerinnenräume durch den Einsatz von Städtebaufördermitteln. Damit kann die bauliche Entwicklung für die Etablierung eines Standorts für kulturelle Infrastruktur in der Rungiusstraße 17-19 als abgeschlossen angesehen werden.

Wir freuen uns auf eine vielfältige Nutzung und danken allen Kooperationspartnern für die Mitwirkung.
Kulturbunker




 Alexander Matthes                              

Ansprechpartner
Interessenten, die die Oberfläche des Bunkers nutzen wollen, wenden sich an die Sanierungsbeauftragte BSG mbH oder an das Bezirksamt Neukölln, Amt für Planen, Bauordnung und Vermessung (Fachbereich Stadtplanung). Musikalische Anfragen richten Sie bitte an die Musikschule Paul Hindemith. Adressen und Telefonnummern, mit den jeweiligen Ansprechpartnern, finden sie unter "Adressen".

SeitenanfangStand: Juni 2003