NEUBRITZ - HOME

SANIERUNGSGEBIET
WEDERSTRASSE     
       

PROJEKTE                   

AKTEURE UND         
ANSPRECHPARTNER 

A R C H I V                
SANIERUNGSZEITUNG 
leben in Neubritz 3     
Wohnen am
Carl-Weder-Park

Wohnen in Neubritz       
Untersuchungen zum Ver- 
kehrskonzept
,  Priesterweg
Schallschutz                     
Wohnprojekte, Übersicht  
Einzelne Wohnprojekte    
Wohnungsneubau am     
Britzer Damm                  

Wohnungsneubau am    
Carl-Weder-Park            
Schulgarten Rungiusstraße
Büro für Sozialplanung    
Fragen an Eigentümer   
und Mieter                     

Hinweise / Kiezgeschichten
Glosse / Nachlese          
Aktuelles                          
BROSCHÜREN            
P R E S S E                   
INFO-MAPPE              

AKTUELLES / SUCHE

KONTAKT                  
IMPRESSUM            


  Neukölln       
          

W o h n p r o j e k t e

Das Sanierungsgebiet Wederstraße zeichnet sich durch eine heterogene Bebauungs- und Nutzungsstruktur aus. Die geschichtlich entstandene Mischung aus Wohnen und Gewerbe einerseits, sowie aus vorstädtischer Bebauung und Gründerzeithäusern andererseits macht den besonderen Reiz des Gebiets aus. Eine der vordringlichsten Aufgaben der Sanierung besteht immer auch in der Stärkung der Wohnfunktion, das heißt die Wohnverhältnisse sind nachhaltig zu verbessern. Aus der besonderen Struktur von Neubritz ergibt sich ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld, das durch die nun dargestellten unterschiedlichen Wohnprojekte dokumentiert wird.
     Für die knapp 2000 Bewohner des Sanierungsgebiets bedeutet die Fertigstellung der Bundesautobahn das Ende einer an Belastungen reichen Zeit. Mit dem Carl-Weder-Park wurde nun eine grüne Mitte geschaffen, die das Wohngebiet dauerhaft aufwertet. Es ist verständlich, dass während der Bauarbeiten die Grundstückseigentümer oder auswärtige Investoren wenig Neigung verspürten, zu modernisieren oder Neubauten zu errichten. So wurden in den Jahren 1997 bis 2000 vornehmlich kleinteilige Erneuerungen vorgenommen und Vorbereitungen für die Neubebauungen entlang des Grünzugs getroffen.
     Insgesamt können ca. 500 Wohnungen im Neubau und weitere 100 Wohnungen in noch nicht ausgebauten Dachgeschossen im gesamten Ortsteil Neubritz in den nächsten Jahren entstehen. Dieses Potenzial wird zwar sicherlich nicht vollständig genutzt werden, dennoch wird Neubritz beim Wohnungsneubau entgegen dem allgemeinen Trend zu den Wachstumsregionen Berlins gehören.
     Die Projekte, die wir darüber hinaus hier vorstellen, sind vor allem ein Zeugnis für das Engagement in einem Gebiet zu einer Zeit des Umbruchs und damit ein Beleg für den positiven Trend.

zur Übersichtskarte

(wegen der detaillierten Darstellung dauert der Ladevorgang etwas länger)


    Modernisierung: Bürgerstraße 26

       Neubau: Bruno-Bauer-Straße 12, 12a

M o d e r n i s i e r u n g

  
2Bruno-Bauer-Str. 18, Delbrückstr. 54
1998 Private Teilmodernisierung
4 WE, Wohnungsmodernisierungen
und Dach- und Fassadeninst.
25Juliusstr. 66
vor 1998 Mietermodernisierung
6 WE

3

Britzkestr. 2-9
1999 Private Teilmodernisierung
53 WE, Fassade Treppenhäuser
Wärmedämmung
weitere Einzelheiten

26

Juliusstr. 71, Karl-Marx-Str. 278 1998
Private Teilmodernisierung
4 WE

4

Bürgerstr. 26
1994 Umfassende Modernisierung
4 WE, 2 DG, 2 GE

27

Wederstr. 45
1999 private Modernisierung
4 WE, Mehrgenerationenhaus,
historische Rekonstruktion
weitere Einzelheiten

5

Bürgerstr. 29
vor 1999 Private Teilmodernisierung
6 WE, Badeinbauten, Heizung

28

Wederstr. 53
1999 Umfassende Modernisierung
5 WE, 1 GE
Schulnahe betreute Wohnformen,
Hoffläche für Schulhoferweiterung

6

Bürgerstr. 30
1996 Mietermodernisierung
1 WE, Heizung

29

Wederstr. 85
1994 Umfassende Modernisierung
8 WE, 2DG

7

Bürgerstr. 55
1998 Private Teilmodernisierung
9 WE, Badeinbauten, Heizungseinbau

30

Wederstr. 87
1994 Umfassende Modernisierung
7 WE, 2 DG, 1 GE

8

Bürgerstr. 57, Mackenroder Weg 1
1996 Mietermodernisierung
1WE, Heizung

31

Wederstr. 89
1994 Umfassende Modernisierung
7 WE, 2 DG, 1 GE

9

Bürgerstr. 62/64
1998 Private Teilmodernisierung
20 WE, Fenster, Balkone,
Wärmedämmung
weitere Einzelheiten
N e u b a u

10

Bürgerstr. 68
1998 Mietermodernisierung
1 WE, Heizung

1

Britzer Damm 5
1995 geförderter Wohnungsneubau
26 WE
modifiziert nach Wettbewerb 1993,
Baubeginn 1. Bauabschnitt 07.2000

11

Delbrückstr. 56
vor 1998 Mietermodernisierung
1 WE, Heizung

32

Glasower Str. 58-59
2000 geförderter Wohnungsneubau
20 WE, 2 GE
weitere Einzelheiten

12

Delbrückstr. 63
1998 geförderte Teilmodernisierung
1 WE, Heizung, stadtweite Förderung

20

Juliusstr. 41
Neubau
6 GE
Gewerbeneubau, VH und Remise

13

Delbrückstr. 64
1997 Mietermodernisierung
1 WE, Heizung

22

Bruno-Bauer-Str. 12, 12a
1996 geförderter Wohnungsneubau
18 WE
2 VH

14

Glasower Str. 64
1997 Mietermodernisierung
3 WE, Heizung

23

Juliusstr. 50, Britzkestr. 17
1998 geförderter Wohnungsneubau
17 WE
2 VH

15

Jahnstr. 18, Priesterweg 10-10A, 12
1999 Private Teilmodernisierung
1 WE, Heizung, Badeinbau
P o t e n z i a l e

16

Jahnstr. 38
2000 private Modernisierung
7 WE, 1 DG, DG-Ausbau, Aufzug,
Fassadengestaltung, Wärmedämmung,
Hofgestaltung
weitere Einzelheiten

33

Britzer Damm 5
kurz- bis mittelfristig
frei finanzierter Wohnungsneubau
modifiziert nach Wettbewerb 1993,
Blockrandzeile zum Carl-Weder-Park

17

Jahnstr. 60
1994 Umfassende Modernisierung
16 WE, 2 DG

34

Britzer Damm 1-3
mittel- bis langfristig
frei finanzierter Wohnungsneubau
modifiziert nach Wettbewerb 1993,
Gartenhäuser im Innenbereich

18

Juliusstr. 38-39
vor 1998 Mietermodernisierung
1 WE Heizung

35

Wederstr. 65-81
kurzfristig
frei finanzierter Wohnungsneubau
Gutachterergebnis: siehe Seite 12

19

Juliusstr. 38-39
1999 Private Teilmodernisierung
2 WE, Zusammenlegung von 2
kleinenWE mit Außentoiletten

36

Bürgerstr. 70/80
kurz- bis mittelfristig
frei finanzierter Wohnungsneubau
Blockrandbebauung, hoher
Gewerbeanteil und Remisen möglich

21

Juliusstr. 42
1997 Mietermodernisierung
2 WE
  

24

Juliusstr. 63
1993 Umfassende Modernisierung
8 WE, 1DG
  

zur Übersichtskarte

(wegen der detaillierten Darstellung dauert der Ladevorgang etwas länger)


Potenzial: Vorentwurf für die Wederstraße 65-81
(Baufrösche • Stadt- und Bauplanungs GmbH)

Seitenanfang